Allgemeine Geschäftsbedingungen der Propportunity AG

Version 1.0, Veröffentlicht am: 27.11.2023

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung dieser Anwendung sowie jegliche andere damit in Zusammenhang stehende Vereinbarung oder rechtliche Beziehung mit dem Eigentümer in rechtlich bindender Weise. Grossgeschriebene Wörter sind in dem jeweiligen Abschnitt dieses Dokuments definiert. Der Benutzer ist verpflichtet, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Nichts in diesen Bedingungen begründet ein Arbeitsverhältnis, eine Vertretung oder eine Partnerschaft zwischen den beteiligten Parteien. Diese Anwendung wird bereitgestellt von: Propportunity AG (Unternehmensnummer CHE-338.575.871 MWST) mit Sitz in Lerchenstrasse 24, 8045 Zürich. Kontakt-E-Mail des Eigentümers: support@propportunity.com. Mit “Diese Anwendung” ist diese Website gemeint, einschliesslich ihrer Subdomains und jeder anderen Website, über die der Eigentümer seine Dienstleistungen anbietet.

Definitionen und rechtliche Hinweise

  • Diese Anwendung (oder diese Anwendung) Das Eigentum, das die Bereitstellung des Dienstes ermöglicht.
  • Vereinbarung Jede rechtlich bindende oder vertragliche Beziehung zwischen dem Eigentümer und dem Nutzer, die durch diese Bedingungen geregelt wird.
  • Geschäftsnutzer Jeder Nutzer, der nicht als Verbraucher gilt.
  • Europäisch (oder Europa) Gilt, wenn ein Nutzer, unabhängig von seiner Staatsangehörigkeit, in der EU ist.
  • Eigentümer (oder Wir) Bezeichnet die natürliche Person(en) oder juristische Person, die diese Anwendung und/oder den Dienst für die Nutzer bereitstellt.
  • Dienst Der von dieser Anwendung erbrachte Dienst, wie in diesen Bedingungen und auf dieser Anwendung beschrieben.
  • Bedingungen Alle Bestimmungen, die für die Nutzung dieser Anwendung und/oder des Dienstes gemäss diesem Dokument gelten, einschliesslich aller anderen damit verbundenen Dokumente oder Vereinbarungen, und wie sie von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.
  • Nutzer (oder Sie) Bezeichnet jede natürliche Person oder juristische Person, die diese Anwendung nutzt.
  • Verbraucher Ein Verbraucher ist ein Nutzer, der gemäss geltendem Recht als solcher qualifiziert ist.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Sofern nicht anders angegeben, gelten die in diesem Abschnitt detaillierten Nutzungsbedingungen im Allgemeinen für die Verwendung dieser Anwendung. In bestimmten Szenarien können einzelne oder zusätzliche Nutzungs- oder Zugangsbedingungen gelten, die in diesem Dokument zusätzlich angegeben sind. Durch die Nutzung dieser Anwendung bestätigen die Benutzer, die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

Keine Beschränkungen für Benutzer in Bezug auf Verbraucher oder Geschäftsnutzer;

Kontoerstellung

Um den Dienst nutzen zu können, können Benutzer sich registrieren oder ein Benutzerkonto erstellen und alle erforderlichen Daten oder Informationen in vollständiger und wahrheitsgemässer Weise bereitstellen. Benutzer können den Dienst auch ohne Registrierung oder Erstellung eines Benutzerkontos nutzen, jedoch kann dies die Verfügbarkeit bestimmter Funktionen oder Funktionen einschränken. Benutzer sind dafür verantwortlich, ihre Anmeldeinformationen vertraulich und sicher aufzubewahren. Aus diesem Grund sind Benutzer auch verpflichtet, Passwörter zu wählen, die den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen, die von dieser Anwendung erlaubt sind. Durch die Registrierung erklären sich Benutzer vollständig verantwortlich für alle Aktivitäten, die unter ihrem Benutzernamen und Passwort stattfinden. Benutzer sind verpflichtet, den Eigentümer unverzüglich und eindeutig über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen zu informieren, wenn sie der Ansicht sind, dass ihre persönlichen Informationen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Benutzerkonten, Zugangsdaten oder persönliche Daten, verletzt, unrechtmässig offengelegt oder gestohlen wurden.

Kontoauflösung

Benutzer können ihr Konto jederzeit beenden und die Nutzung des Dienstes einstellen, indem sie Folgendes tun:

Durch direkte Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen.

Kontoaussetzung und Löschung

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit und ohne Vorankündigung Benutzerkonten auszusetzen oder zu löschen, die er als unangemessen, beleidigend oder gegen diese Bedingungen verstossend erachtet. Die Aussetzung oder Löschung von Benutzerkonten berechtigt die Benutzer nicht zu Ansprüchen auf Entschädigung, Schadensersatz oder Rückerstattung. Die Aussetzung oder Löschung von Konten aufgrund von Ursachen, die dem Benutzer zuzurechnen sind, entbindet den Benutzer nicht von der Zahlung anfallender Gebühren oder Preise.

Inhalte auf dieser Anwendung

Sofern nicht anders angegeben oder deutlich erkennbar, gehören alle auf dieser Anwendung verfügbaren Inhalte dem Eigentümer oder seinen Lizenzgebern. Der Eigentümer gibt sein Bestes, um sicherzustellen, dass die auf dieser Anwendung bereitgestellten Inhalte keine geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen. Es ist jedoch möglicherweise nicht immer möglich, ein solches Ergebnis zu erzielen. In solchen Fällen, ohne die gesetzlichen Rechte der Benutzer zur Durchsetzung ihrer Rechte zu beeinträchtigen, werden die Benutzer gebeten, entsprechende Beschwerden bevorzugt unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen zu melden.

Rechte in Bezug auf Inhalte auf dieser Anwendung – Alle Rechte vorbehalten

Der Eigentümer behält alle geistigen Eigentumsrechte an solchen Inhalten vor. Benutzer dürfen daher solche Inhalte in keiner Weise verwenden, die nicht notwendig oder implizit für die ordnungsgemässe Nutzung des Dienstes ist. Insbesondere, jedoch ohne Einschränkung, dürfen Benutzer keine Inhalte kopieren, herunterladen, teilen (über die unten festgelegten Grenzen hinaus), ändern, übersetzen, transformieren, veröffentlichen, übertragen, verkaufen, unterlizenzieren, bearbeiten, an Dritte übertragen/zuweisen oder abgeleitete Werke aus den auf dieser Anwendung verfügbaren Inhalten erstellen, noch dies durch den Benutzer oder sein Gerät gestatten, auch nicht ohne Wissen des Benutzers. Wenn auf dieser Anwendung ausdrücklich angegeben, darf der Benutzer bestimmte Inhalte, die über diese Anwendung verfügbar sind, für seine ausschliesslich persönliche und nicht kommerzielle Nutzung herunterladen, kopieren und/oder teilen, vorausgesetzt, dass die Urheberrechtsnachweise und alle anderen vom Eigentümer angeforderten Zuschreibungen ordnungsgemäss umgesetzt werden. Etwaige gesetzliche Beschränkungen oder Ausnahmen vom Urheberrecht bleiben unberührt.

Von Benutzern bereitgestellte Inhalte

Der Eigentümer erlaubt Benutzern das Hochladen, Teilen oder Bereitstellen eigener Inhalte auf dieser Anwendung. Durch das Bereitstellen von Inhalten auf dieser Anwendung bestätigen die Benutzer, dass sie dazu rechtlich berechtigt sind und keine gesetzlichen Bestimmungen und/oder Rechte Dritter verletzen.

Rechte in Bezug auf von Benutzern bereitgestellte Inhalte

Die Benutzer erkennen an und akzeptieren, dass sie dem Eigentümer durch das Bereitstellen eigener Inhalte auf dieser Anwendung eine nicht exklusive, vollständig bezahlte und gebührenfreie Lizenz zur Verarbeitung solcher Inhalte ausschliesslich für den Betrieb und die Wartung dieser Anwendung gemäss den vertraglichen Erfordernissen erteilen. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, verzichten die Benutzer auf alle moralischen Rechte in Bezug auf die von ihnen auf dieser Anwendung bereitgestellten Inhalte. Die Benutzer erkennen, akzeptieren und bestätigen, dass alle von ihnen über diese Anwendung bereitgestellten Inhalte unter den gleichen allgemeinen Bedingungen bereitgestellt werden, die für Inhalte auf dieser Anwendung festgelegt sind.

Haftung für bereitgestellte Inhalte

Benutzer sind allein verantwortlich für alle Inhalte, die sie über diese Anwendung hochladen, veröffentlichen, teilen oder bereitstellen. Die Benutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Eigentümer solche Inhalte nicht filtert oder moderiert. Der Eigentümer behält sich jedoch das Recht vor, solche Inhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu löschen, zu blockieren oder zu berichtigen und dem Benutzer, der sie hochgeladen hat, ohne vorherige Ankündigung den Zugang zu dieser Anwendung zu verweigern:

  • wenn eine Beschwerde auf der Grundlage solcher Inhalte eingereicht wird;
  • wenn eine Benachrichtigung über die Verletzung von geistigen Eigentumsrechten eingeht;
  • auf Anordnung einer öffentlichen Behörde; oder
  • wenn der Eigentümer Kenntnis davon erlangt, dass der Inhalt, während er über diese Anwendung zugänglich ist, ein Risiko für Benutzer, Dritte und/oder die Verfügbarkeit des Dienstes darstellen kann.

Die Entfernung, Löschung, Blockierung oder Berichtigung von Inhalten berechtigt Benutzer, die solche Inhalte bereitgestellt haben oder für diese haften, nicht zu Ansprüchen auf Entschädigung, Schadensersatz oder Rückerstattung. Benutzer erklären sich damit einverstanden, den Eigentümer von jeglichen geltend gemachten Ansprüchen und/oder Schäden freizustellen, die auf Inhalte zurückzuführen sind, die sie dieser Anwendung zur Verfügung gestellt haben oder durch die sie diese Anwendung nutzen.

Zugang zu externen Ressourcen

Über diese Anwendung können Benutzer auf externe Ressourcen zugreifen, die von Dritten bereitgestellt werden. Die Benutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Eigentümer keine Kontrolle über solche Ressourcen hat und daher nicht für deren Inhalt und Verfügbarkeit verantwortlich ist. Bedingungen, die für Ressourcen von Dritten gelten, einschliesslich solcher, die für eine mögliche Gewährung von Rechten an Inhalten gelten, ergeben sich aus den jeweiligen Bedingungen und Bestimmungen dieser Dritten oder, falls diese nicht vorhanden sind, aus geltendem gesetzlichem Recht.

Zulässige Nutzung

Diese Anwendung und der Dienst dürfen nur im Rahmen dessen verwendet werden, wofür sie bereitgestellt werden, gemäss diesen Bedingungen und geltendem Recht. Die Benutzer sind allein verantwortlich dafür, sicherzustellen, dass ihre Nutzung dieser Anwendung und/oder des Dienstes keine geltenden Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt. Daher behält sich der Eigentümer das Recht vor, alle geeigneten Massnahmen zum Schutz seiner legitimen Interessen zu ergreifen, einschliesslich der Verweigerung des Zugangs zu dieser Anwendung oder dem Dienst, der Beendigung von Verträgen, der Meldung jeglichen Fehlverhaltens, das über diese Anwendung oder den Dienst durchgeführt wird, an die zuständigen Behörden – wie Gerichts- oder Verwaltungsbehörden – wann immer Benutzer an Aktivitäten teilnehmen oder verdächtigt werden, an Aktivitäten teilzunehmen, die folgendes umfassen:

  • Verstoss gegen Gesetze, Vorschriften und/oder diese Bedingungen;
  • Verletzung von Rechten Dritter;
  • erhebliche Beeinträchtigung der legitimen Interessen des Eigentümers;
  • Beleidigung des Eigentümers oder eines Dritten.

Haftung und Entschädigung

Entschädigung

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, den Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner und Mitarbeiter von Ansprüchen oder Forderungen – einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren und Kosten – freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund oder in Zusammenhang mit einer schuldhaften Nutzung des Dienstes, einer Verletzung dieser Bedingungen, einer Verletzung von Rechten Dritter oder gesetzlichen Bestimmungen durch den Benutzer oder seine Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner und Mitarbeiter erhoben werden, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Haftungsbeschränkung

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben und unbeschadet geltender gesetzlicher Bestimmungen zur Produkthaftung haben Benutzer kein Recht auf Schadensersatz gegenüber dem Eigentümer (oder einer natürlichen oder juristischen Person, die in seinem Namen handelt). Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Gesundheit oder körperlicher Unversehrtheit, Schäden, die sich aus der Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Verpflichtung ergeben, wie z. B. einer Verpflichtung, die zur Erreichung des Vertragszwecks strikt erforderlich ist, und/oder Schäden, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, sofern diese Anwendung vom Benutzer angemessen und ordnungsgemäss genutzt wurde. Sofern Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder Leben, Gesundheit oder körperliche Unversehrtheit betreffen, haftet der Eigentümer nur im Umfang der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses typischen und vorhersehbaren Schäden.

Benutzer aus Australien

Haftungsbeschränkung

In diesen Bedingungen ist nichts enthalten, was eine Garantie, Bedingung, Gewährleistung, Recht oder Abhilfe ausschliesst, beschränkt oder ändert, die der Benutzer gemäss dem Wettbewerbs- und Verbraucherschutzgesetz 2010 (Cth) oder einem ähnlichen Gesetz eines Bundesstaates oder eines Territoriums haben kann und die nicht ausgeschlossen, beschränkt oder geändert werden kann (nicht ausschliessbares Recht). Soweit dies gesetzlich zulässig ist, beschränkt sich unsere Haftung gegenüber dem Benutzer, einschliesslich der Haftung für einen Verstoss gegen ein nicht ausschliessbares Recht und der Haftung, die nicht anderweitig gemäss diesen Nutzungsbedingungen ausgeschlossen ist, nach alleinigem Ermessen des Eigentümers auf die erneute Erbringung der Dienstleistungen oder die Zahlung der Kosten für die erneute Erbringung der Dienstleistungen.

Benutzer aus den USA

Haftungsausschluss für Gewährleistungen

Diese Anwendung wird ausschliesslich auf “wie ist” und “wie verfügbar” Basis zur Verfügung gestellt. Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf eigene Gefahr der Benutzer. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, lehnt der Eigentümer ausdrücklich alle Bedingungen, Darstellungen und Gewährleistungen ab – sei es ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich oder anderweitig, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf eine stillschweigende Gewährleistung der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder die Nichtverletzung von Rechten Dritter. Kein Rat oder Informationen, sei es mündlich oder schriftlich, die der Benutzer von Eigentümer oder über den Dienst erhält, führt zu einer Gewährleistung, die hierin nicht ausdrücklich angegeben ist. Ohne die vorstehende Bestimmung einzuschränken, gewährleisten der Eigentümer, seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter nicht, dass der Inhalt korrekt, zuverlässig oder richtig ist; dass der Dienst den Anforderungen der Benutzer entspricht; dass der Dienst zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Ort verfügbar oder ununterbrochen oder sicher ist; dass Fehler oder Mängel korrigiert werden; oder dass der Dienst frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. Jeder Inhalt, der über die Nutzung des Dienstes heruntergeladen oder anderweitig erhalten wird, erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers, und der Benutzer ist allein verantwortlich für etwaige Schäden an seinem Computersystem oder Mobilgerät oder den Verlust von Daten, der sich aus einem solchen Download oder der Nutzung des Dienstes durch den Benutzer ergibt. Der Eigentümer gewährleistet, befürwortet, garantiert nicht und übernimmt keine Verantwortung für Produkte oder Dienstleistungen, die von Dritten über den Dienst oder über eine verlinkte Website oder Dienstleistung beworben oder angeboten werden, und der Eigentümer wird nicht Vertragspartei oder überwacht in irgendeiner Weise Transaktionen zwischen Benutzern und Drittanbietern von Produkten oder Dienstleistungen. Der Dienst kann unzugänglich werden oder nicht ordnungsgemäss mit dem Webbrowser, Mobilgerät und/oder Betriebssystem der Benutzer funktionieren. Der Eigentümer kann nicht für wahrgenommene oder tatsächliche Schäden haftbar gemacht werden, die aus Inhalten, dem Betrieb oder der Nutzung dieses Dienstes resultieren. Bundesgesetze, einige Bundesstaaten und andere Gerichtsbarkeiten sehen nicht die Ausschlüsse und Beschränkungen bestimmter stillschweigender Gewährleistungen vor. Die oben genannten Ausschlüsse gelten möglicherweise nicht für Benutzer. Diese Vereinbarung gewährt Benutzern spezifische gesetzliche Rechte, und Benutzer können auch andere Rechte haben, die von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren. Die Haftungsausschlüsse und Beschränkungen in dieser Vereinbarung gelten nicht im gesetzlich zulässigen Umfang.

Haftungsbeschränkungen

In dem maximal zulässigen Umfang nach geltendem Recht haften der Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter nicht für:

  • jegliche indirekten, strafenden, zufälligen, besonderen, Folge- oder exemplarischen Schäden, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Schäden aufgrund von entgangenen Gewinnen, Goodwill, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes ergeben;
  • jegliche Schäden, Verluste oder Verletzungen aufgrund von Hacking, Manipulation oder anderem unbefugtem Zugriff oder Gebrauch des Dienstes oder des Benutzerkontos oder der darin enthaltenen Informationen;
  • Fehler, Irrtümer oder Ungenauigkeiten von Inhalten;
  • Personenschäden oder Sachschäden jeglicher Art, die sich aus dem Zugang des Benutzers zu oder der Nutzung des Dienstes ergeben;
  • jeglichen unbefugten Zugriff auf oder die Nutzung der sicheren Server des Eigentümers und/oder aller persönlichen Informationen, die darin gespeichert sind;
  • jegliche Unterbrechung oder Einstellung der Übertragung zum oder vom Dienst;
  • jegliche Bugs, Viren, Trojaner oder ähnliches, die zum oder durch den Dienst übertragen werden können;
  • Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder jeglichen Verlust oder Schaden, der durch die Nutzung von Inhalten entsteht, die über den Dienst veröffentlicht, per E-Mail übermittelt, übertragen oder anderweitig verfügbar gemacht wurden; und/oder
  • das diffamierende, beleidigende oder illegale Verhalten eines Benutzers oder Drittanbieters. In keinem Fall haften der Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter für Ansprüche, Verfahren, Haftungen, Verpflichtungen, Schäden, Verluste oder Kosten in Höhe, die den Betrag übersteigen, den der Benutzer dem Eigentümer in den letzten 12 Monaten unter diesen Bedingungen gezahlt hat oder für die Dauer dieser Vereinbarung zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist.

Dieser Haftungsausschluss gilt in dem maximal zulässigen Umfang nach geltendem Recht in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, unabhängig davon, ob die behauptete Haftung auf Vertrag, Delikt, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängiger Haftung oder einer anderen Grundlage beruht, selbst wenn das Unternehmen auf die Möglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde. In einigen Gerichtsbarkeiten ist der Ausschluss oder die Beschränkung von zufälligen oder Folgeschäden nicht zulässig. Daher gelten die oben genannten Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht für den Benutzer. Die Bestimmungen geben dem Benutzer spezifische gesetzliche Rechte, und der Benutzer kann auch andere Rechte haben, die je nach Gerichtsbarkeit variieren. Die Haftungsausschlüsse, Beschränkungen und Haftungsbeschränkungen in den Bestimmungen gelten nicht im gesetzlich zulässigen Umfang.

Haftungsausschluss

Entschädigung

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, den Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter gegen alle Ansprüche oder Forderungen, Schäden, Verpflichtungen, Verluste, Haftungen, Kosten oder Schulden sowie gegen Ausgaben, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren und -kosten, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten, die sich ergeben aus:

der Nutzung des Dienstes durch den Benutzer und dem Zugriff auf den Dienst, einschliesslich aller von Benutzer übertragenen oder empfangenen Daten oder Inhalte;

der Verletzung dieser Bedingungen durch den Benutzer, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf die Verletzung von Darstellungen und Gewährleistungen in diesen Bedingungen;

der Verletzung von Rechten Dritter durch den Benutzer, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf das Recht auf Privatsphäre oder geistiges Eigentum;

der Verletzung von gesetzlichen Bestimmungen, Regeln oder Vorschriften durch den Benutzer;

Inhalten, die von Benutzerkonten eingereicht werden, einschliesslich des Zugriffs Dritter auf Benutzerkonten mit Benutzernamen, Passwort oder anderen Sicherheitsmassnahmen, sofern zutreffend, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf irreführende, falsche oder ungenaue Informationen;

schuldhaftes Verhalten des Benutzers; oder

gesetzliche Bestimmungen durch den Benutzer oder seine Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitmarkeninhaber, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Allgemeine Bestimmungen

Kein Verzicht

Das Unterlassen des Eigentümers, ein Recht oder eine Bestimmung gemäss diesen Bedingungen geltend zu machen, stellt keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Ein Verzicht gilt nicht als weiterer oder fortlaufender Verzicht auf diese Bestimmung oder eine andere.

Unterbrechung des Dienstes

Um den bestmöglichen Service sicherzustellen, behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Dienst für Wartungsarbeiten, Systemaktualisierungen oder andere Änderungen zu unterbrechen und die Nutzer entsprechend zu informieren.

Innerhalb der gesetzlichen Grenzen kann der Eigentümer auch entscheiden, den Dienst vorübergehend oder dauerhaft auszusetzen oder einzustellen. Wenn der Dienst eingestellt wird, wird der Eigentümer mit den Nutzern zusammenarbeiten, um ihnen die Möglichkeit zu geben, persönliche Daten oder Informationen abzurufen, und die Rechte der Nutzer in Bezug auf die weitere Nutzung des Produkts und/oder Entschädigung gemäss geltendem Recht respektieren.

Darüber hinaus kann der Dienst aufgrund von Gründen, die ausserhalb der zumutbaren Kontrolle des Eigentümers liegen, wie “höhere Gewalt” (z. B. Infrastrukturausfälle oder Stromausfälle usw.), möglicherweise nicht verfügbar sein.

Weiterverkauf des Dienstes

Nutzer dürfen keinen Teil dieser Anwendung und ihres Dienstes reproduzieren, vervielfältigen, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen oder nutzen, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung des Eigentümers, die entweder direkt oder über ein legitimes Wiederverkaufsprogramm erteilt wird.

Datenschutzrichtlinie

Um mehr über die Verwendung ihrer persönlichen Daten zu erfahren, können sich Nutzer auf die Datenschutzrichtlinie dieser Anwendung beziehen.

Rechte an geistigem Eigentum

Unbeschadet anderer spezifischer Bestimmungen dieser Bedingungen sind alle geistigen Eigentumsrechte, wie Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte und Designrechte, die mit dieser Anwendung in Verbindung stehen, das ausschliessliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz, der durch anwendbare Gesetze oder internationale Verträge im Bereich des geistigen Eigentums gewährt wird.

Alle Marken – nominell oder figurativ – und alle anderen Kennzeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos, die im Zusammenhang mit dieser Anwendung erscheinen, sind und bleiben das ausschliessliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz, der durch anwendbare Gesetze oder internationale Verträge im Bereich des geistigen Eigentums gewährt wird.

Änderungen dieser Bedingungen

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder anderweitig zu modifizieren. In solchen Fällen wird der Eigentümer den Nutzer angemessen über diese Änderungen informieren.

Diese Änderungen wirken sich nur auf die Beziehung zum Nutzer ab dem mitgeteilten Datum aus. Die fortgesetzte Nutzung des Dienstes bedeutet die Zustimmung des Nutzers zu den geänderten Bedingungen. Wenn Nutzer den Änderungen nicht zustimmen möchten, müssen sie die Nutzung des Dienstes einstellen und können den Vertrag kündigen.

Die bisherige Version gilt für die Beziehung vor der Zustimmung des Nutzers. Der Nutzer kann jede vorherige Version beim Eigentümer anfordern.

Wenn dies gesetzlich erforderlich ist, wird der Eigentümer die Nutzer im Voraus darüber informieren, wann die geänderten Bedingungen in Kraft treten.

Übertragung des Vertrags

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, alle Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen zu übertragen, abzutreten, durch Novation abzutreten oder zu untervergeben, wobei die legitimen Interessen des Nutzers berücksichtigt werden. Bestimmungen in Bezug auf Änderungen dieser Bedingungen gelten entsprechend.

Nutzer dürfen ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nicht in irgendeiner Weise übertragen oder abtreten, ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers.

Kontakte

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Anwendung müssen unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen gesendet werden.

Teilbarkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nach geltendem Recht für ungültig oder undurchsetzbar erklärt werden oder ungültig oder undurchsetzbar werden, hat dies keine Auswirkungen auf die Gültigkeit der verbleibenden Bestimmungen, die in vollem Umfang in Kraft bleiben.

US-Nutzer

Eine solche ungültige oder undurchsetzbare Bestimmung wird in dem Umfang interpretiert, ausgelegt und reformiert, der vernünftigerweise erforderlich ist, um sie gültig, durchsetzbar und im Einklang mit ihrem ursprünglichen Zweck zu machen. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Nutzern und dem Eigentümer in Bezug auf den Gegenstand dieser Bedingungen dar und ersetzen alle anderen Mitteilungen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf alle vorherigen Vereinbarungen, zwischen den Parteien in Bezug auf diesen Gegenstand. Diese Bedingungen werden in vollem Umfang durchgesetzt, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

EU-Nutzer

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen für nichtig, ungültig oder undurchsetzbar erklärt werden oder als nichtig, ungültig oder undurchsetzbar gelten, werden die Parteien ihr Bestes tun, um in freundlicher Weise gültige und durchsetzbare Bestimmungen zu finden, die die nichtige, ungültige oder undurchsetzbare Stelle ersetzen.

Im Falle des Scheiterns werden die nichtigen, ungültigen oder undurchsetzbaren Bestimmungen durch die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen ersetzt, sofern dies nach dem anwendbaren Recht zulässig oder vorgeschrieben ist.

Unbeschadet des Vorstehenden führt die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder die Unmöglichkeit der Durchsetzung einer bestimmten Bestimmung dieser Bedingungen nicht zur Nichtigkeit des gesamten Vertrags, es sei denn, die getrennten Bestimmungen sind für den Vertrag wesentlich oder von solcher Bedeutung, dass die Parteien den Vertrag nicht abgeschlossen hätten, wenn sie gewusst hätten, dass die Bestimmung ungültig ist, oder in Fällen, in denen die verbleibenden Bestimmungen für eine der Parteien eine unzumutbare Härte darstellen würden.

Anwendbares Recht

Diese Bedingungen unterliegen dem Recht des Landes, in dem der Eigentümer seinen Sitz hat, wie im relevanten Abschnitt dieses Dokuments angegeben, unter Ausschluss der Grundsätze des Kollisionsrechts.

Vorrang des nationalen Rechts

Ungeachtet des Vorstehenden gelten bei Vorliegen eines höheren anwendbaren Verbraucherschutzstandards gemäss dem Recht des Landes, in dem sich der Nutzer befindet, diese höheren Standards.

Gerichtsstand

Die ausschliessliche Zuständigkeit zur Entscheidung über Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben oder damit in Verbindung stehen, liegt bei den Gerichten am Ort, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat, wie im relevanten Abschnitt dieses Dokuments angegeben.

Ausnahme für Verbraucher in Europa

Das oben Gesagte gilt nicht für Nutzer, die als europäische Verbraucher gelten, noch für Verbraucher mit Sitz im Vereinigten Königreich, in der Schweiz, Norwegen oder Island.

UK-Verbraucher

Verbraucher mit Sitz in England und Wales können rechtliche Schritte im Zusammenhang mit diesen Bedingungen vor den englischen und walisischen Gerichten einleiten. Verbraucher mit Sitz in Schottland können rechtliche Schritte im Zusammenhang mit diesen Bedingungen entweder vor den schottischen oder den englischen Gerichten einleiten. Verbraucher mit Sitz in Nordirland können rechtliche Schritte im Zusammenhang mit diesen Bedingungen entweder vor den nordirischen oder den englischen Gerichten einleiten.

US-Nutzer

Jede Partei verzichtet ausdrücklich auf das Recht auf Juryverfahren in jedem Gerichtsverfahren oder in Zusammenhang mit jeder rechtlichen Auseinandersetzung. Ansprüche gemäss diesen Bedingungen werden einzeln behandelt, und keine Partei schliesst sich einer Sammelklage oder einer anderen Klage mit oder im Namen anderer an.